Die Insel Sipan vor den Toren von Dubrovnik - Elaphitische Inseln

Ferienwohnung in Sipan: Traumhafte Unterkunft in Sipan direkt am Meer

Warum Sie sich in Ihrem Urlaub in Sipan für eine Ferienwohnung in Sipan entscheiden sollten? Weil Sie die beste Wahl für einen erholsamen, romantischen und abenteuerlichen Urlaub in Sipan/Dalmatien sind. Eine Unterkunft in Sipan können Sie einfach und bequem über cro-marin online buchen. So wird der Urlaub in einem der zahlreichen Ferienhäuser in Sipan zum echten Erlebnis.

Ferienwohnungen in Sipan bieten eine Menge Vorteile; noch dazu gibt es eine immense Auswahl an Unterkünften. Alle kroatischen Ferienorte haben hier mittlerweile dieselbe Anzahl an Hotelzimmern wie Ferienwohnungen in Sipan. Jede Ferienwohnung in Sipan hat ihre Highlights: Sie müssen auf nichts verzichten und können die wunderbare Gegend unbeschwert genießen.

Quasi als Geheimtipp galt bislang die Insel Sipan, welche ganz in der Nähe der Stadt Dubrovnik in Kroatien liegt und etwas Besonderes ist. Sie gilt als grünes Fleckchen in einer Gegend, die hauptsächlich im Sommer sehr karg ist. Die Insel besitzt eine klimatische Besonderheit, die aus einem im Inneren der Insel befindlichen Talkessel besteht, indem sich feuchte Luft niederlegt. So ist es auch kein Wunder, dass es auf der Insel Sipan selbst dann noch grün ist, wenn rings herum bereits alles ausgetrocknet ist. Besonders Obst sowie Oliven werden auf diesem grünen Fleckchen angebaut. Dabei gilt die Insel als überaus ursprünglich, was für viele den besonderen Reiz ausmacht.

Auf der Insel Sipan den Urlaub genießen

Auf den anderen Inseln in der Gegend um die Insel Sipan herum nahm die Zahl der Gästebetten sowie Restaurants in den vergangenen Jahren ständig zu. Ganz anders ist dies auf der Insel Sipan, welche eher als ruhig und verschlafen gilt. Das fruchtbare Becken im Zentrum der Insel sorgt für ein subtropisches Klima, das die Insel gegenüber den anderen in der Gegend zu etwas besonderem macht. Das einzigartige Tal, in dem es sogar im Hochsommer grünt, gilt als Besonderheit der ganzen Gegend. Natürlich ist die Insel zu klein, um für den Massentourismus interessant sein zu können. Man kann sie beispielsweise problemlos mit dem Fahrrad erkunden. Aber vielleicht macht sie gerade dies zu etwas Besonderem.

Die Geschichte von Insel Sipan

Mit 16,5 qkm Fläche ist Sipan die größte Elaphitische Inseln. Höchste Erhebung ist der Velji vrh mit 243 m, wo Oliven, Feigen, Weinreben, Johannisbrot, Mandel und Granatapfelbäume gedeihen. In der Hauptsiedlung Sipanska Luka zeugt der über der Ortschaft liegende einstige Rektorenpalast vom Glanz vergangener Zeiten. Oberhalb seines gotischen Hofeingangs eine Inschrift von 1450. In der Pfarrkirche verdient das Gemälde "Die Muttergottes huldigt dem Jesuskinde" von dem venezianischen Maler Maestro Pantaleone (15. Jhr.) Beachtung. 

Der Fußweg zu der 4 km von Sipanska Luka entfernten Ortschaft Sudjurad führt an der ehemaligen Sommerresidenz der Bischöfe von Ragusa vorbei (16. Jhr., teilweise restauriert). In Sudjurad selbst ein befestigtes Schloss von 1539 mit einem Turm von 1577.

Keine Unterkünfte gefunden.