Ferienwohnung Insel Pasman

In Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder immer beliebteren Appartements erwartet den Urlauber auf seiner Reise auf Insel Pasman die Freundlichkeit der Einheimischen. Planen auch Sie Ihren Urlaub mit Ihrer Familie in einer Unterkunft auf Insel Pasman. Der Urlaub auf Insel Pasman in einer privaten Ferienwohnung ist eine günstige Alternative zu einem Aufenthalt in einem Hotel. Private Ferienwohnungen oder Appartements haben ein wesentlich geringerer Mietpreis als ein Hotel. Der Urlaub in einem Ferienwohnung oder einem Appartement direkt am Meer erfreut sich in vielen Kroatischen Städten bereits großer Beliebtheit. Wir möchten Ihnen auf den nachfolgen Seiten unsere Unterkünften am Meer auf Insel Pasman vorstellen. Interesse an Ferienwohnung oder ein Appartement, oder ein Ferienhaus direkt am Meer in Kroatien, stöbern Sie im großen Angebot bei Cro-Marin. Freie Ferienwohnungen, Appartements, Ferienhäuser auf Insel Pasman für jeden Geschmack und Geldbeutel. Eine Gelegenheit Insel Pasman mit seiner eigenen Natur zu entdecken.

Die Nahe Insel Pasman war mit Ugljan zusammengewachsen. Die schmale Meeresenge Zdrilac, die die beiden Inseln voneinander trennt, konnte früher überschritten werden. Im Jahre 1883 wurde Sie aber für kleinere Schiffe schiffbar gemacht. 1973 wurde eine Brücke über die Fahrrinne geschlagen. Pasman ist ruhiger als Ugljan, aber sonst sind die beiden von silber-grünen Oliven bedeckten Inseln richtige Zwillinge. Auf Pasman liegt der alte Fischer Ort Tkon mit einem FKK Campingplatz. Sehr schöne kleine Strände findet man an dem sandigen Landstreifen von Sovinja. Auf dem Hügel über Tkon befindet sich die malerische kleine Kirche der Madonna der sieben Schmerzen.

Pasman, Hafenortschaft im Zentralteil der Ostküste der gleichnamigen Insel. Eine Fährverbindung schafft Anschluss nach Biograd na Moru. Kleinere Jachten können am Wellenbrecher anlegen. Pasman wird erstmals 1067 unter dem Namen Postimana erwähnt. Die Pfarrkirche stammt aus dem Mittelalter; zu Beginn des 18. Jh. wurde ein Schiff hinzugebaut und die ursprüngliche Kirche zum Altarraum umgewandelt; der Glockenturm stammt aus dem Jahr 1750. Im Kircheninneren befinden sich zwei gotische Prozessionskreuze und ein Altargemälde, eine Arbeit von C. Medovic. In dem unweit gelegenen Ort Mali Pasman steht die mittelalterliche kleine Kirche St. Rochas.