Entdecken Sie das Hinterland von Istrien: Landhaus online buchen

Die kroatische Toskana: Urlaub im Hinterland von Istrien

Ein Geheimtipp für ruhesuchende Touristen ist das Hinterland von Istrien. Wer sich hier ein Landhaus mietet, verbringt seinen Urlaub fernab der belebten Touristenströme und erlebt stattdessen die Schönheit Kroatiens. Von vielen Ferienwohnungen aus genießen Sie einen romantischen Blick auf das Hinterland Istriens. Die Entspannung wird jedoch erst vollständig in einem Ferienhaus mit Pool. Ferienhäuser mit Pool erlauben Urlaubern, mal ganz für sich zu sein und dennoch nicht auf den Luxus zu verzichten.

Die Landschaft im Hinterland von Istrien in einem Ferienhaus mit Pool erleben

Das Landesinnere Istriens wird auch als die Toscana Kroatiens bezeichnet. Es befindet sich zwischen den blauen Wellen der Adria und den grünen Hügeln des Hinterlandes und wird geprägt von anmutigen Zypressen, urigen Steinhäusern und uralten Bergdörfern. Die Region im Hinterland Istriens liegt touristisch noch etwas im Schatten der klassischen Badeorte, ein Grund mehr, hier eine Ferienwohnung mit Pool zu mieten. Die Landschaft wird geprägt durch eine mystisch wirkende, kahle Hügellandschaft. Geologisch teilt sich diese Region in das weiße, das rote und das graue Istrien. Das weiße Istrien umfasst die beiden Bergmassive Ucka und Cicarija, das rote Istrien leuchtet schon von Weitem durch rotes Gestein und eine eigenwillige Vegetation und das graue Istrien wird geprägt durch imposante Wasserläufe der Flüsse Rasa, Mirna und Pazincica. Erkunden Sie auch die landschaftlichen Besonderheiten des Hinterlandes von Istrien. Landschaftliche Besonderheit von Istriens Hinterland sind die unterirdischen Wasserläufe, die nicht nur ein wahres Naturschauspiel, sondern sogenannte Dolinen entwickeln.

Sehenswürdigkeiten im Landesinneren von Istrien

In Landesinneren von Istrien finden Reisende, die in einem Ferienhaus mit Pool Quartier bezogen haben, viele eindrucksvolle Ortschaften, die zahlreiche Sehenswürdigkeiten beherbergen. Dazu gehört beispielsweise die mittelalterliche Stadt Motovun, die ihren Besuchern eine bilderbuchartige Kulisse schafft. Sie besteht aus einer Unterstadt und mehreren kleineren Vororten. Hier gewähren nicht nur die Wehrmauern eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung. Empfehlenswert ist auch ein Besuch in Dvigrad, der verlassenen Stadt. Sie wurde 1630 wegen einer Pestepidemie verlassen und ist heute nur noch auf abgeschiedenen Wegen erreichbar.

Ein Ferienhaus mit Pool ist auch die ideale Ausgangslage für einen Besuch in Hum, der kleinsten Stadt der Welt. Naturfreunde unternehmen dazu noch Bergwanderungen auf dem Veli Planik. Dieser Weg ist auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet.

Was Sie in einem Urlaub im Hinterland von Istrien erleben können

Das Hinterland von Istrien bietet auch sportbegeisterten Gästen ideale Bedingungen für einen Aktivurlaub. Sie können neben wandern auch Radfahren, Golfen oder Drachenfliegen lassen. Pferdeliebhaber sollten die Gelegenheit nutzen und auf dem Rücken der Pferde die Eindrücke auf sich wirken lassen.

Landesinnere IstrienLandesinnere Istrien
Landesinnere Istrien_2Landesinnere Istrien_2