Urlaub in der Kvarner Bucht

Traumhafte Ferienwohnungen in Kroatien: Urlaub in der Kvarner Bucht

Kvarner ist eine idyllische Bucht an der kroatischen Adria. Das besondere Klima in Kroatien hat vor allem in vergangenen Zeiten die kroatische Monarchie an die Kvarner Bucht gelockt, die als wichtiger Kurort galt. Rund um die Kvarner Bucht gibt es viele kleine bewohnte Inseln. Viele Urlauber entscheiden sich daher für ein Inselhopping. Dabei erkunden Reisende die beliebtesten Inseln an der Kvarner Bucht wie Krk, Pag oder Cres, die alle eine ganz eigene Atmosphäre haben.

Die Kvarner Bucht ist eine der vielfältigsten Gegenden Kroatiens, die von malerischen Orten sowie einem Küsten und Berggebiet geprägt wird. Kulturelle Einflüsse aus dem Mittelalter und der Renaissance leben hier noch an jeder Ecke. Zu den Sehenswürdigkeiten in einem Urlaub in der Kvarner Bucht zählen viele Festungen und kleine Kirchen.

Ferienwohnung Kvarner Bucht: 3 und 4 Sterne Unterkünfte für einen Traumurlaub in Kroatien

Kroatien ist das drittbeliebteste Land für einen Urlaub in Europa. Durch die hohe Nachfrage an Unterkünften wie beispielsweise einer Ferienwohnung Kvarner Bucht, Ferienhäusern und Hotels steigt entsprechend auch das Angebot. Komfort und Standard einer Ferienwohnung Kvarner Bucht steigen kontinuierlich. Daher wächst auch die Zahl der Unterkünfte, die mit 4 Sternen ausgezeichnet sind.

Immer mehr Reisende suchen nach Ferienwohnungen, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen, beispielsweise einer Ferienwohnung mit Hund oder Ferienwohnungen mit Pool.

Ferienwohnungen mit Pool: Günstiger Luxusurlaub für die ganze Familie

Ferienwohnungen mit Pool gehören zu den begehrtesten Feriendomizilen für Kroatien Urlauber. Ein eigener Pool garantiert privates Badevergnügen den ganzen Tag, ohne auf andere Urlauber Rücksicht nehmen zu müssen. Ferienwohnungen mit Pool bedeuten Luxus für die ganze Familie. Man braucht den Pool mit niemandem zu teilen und kann den Tag so gestalten, wie man es möchte.

Urlaub mit Hund in der Kvarner Bucht: Ferien für Mensch und Tier

Die Kvarner Bucht bietet zahlreiche hundetaugliche Ausflugsmöglichkeiten. Ausgedehnte Strände und zahlreiche Wandermöglichkeiten laden Mensch und Tier auf einen Erlebnisurlaub in Kroatien ein. Tierhalter sollten sich am besten eine Ferienwohnung mit Hund aus den zahlreichen Angeboten wählen, die sich ganz auf die Bedürfnisse von ihren tierischen Gästen eingestellt haben. Zu einer Ferienwohnung mit Hund gehören beispielsweise ein Garten und Liegeplätze im Haus.

Klima in Kroatien: Urlaub an einer der sonnenreichsten Küsten Europas

In der mediterranen Klimazone gehört die kroatische Adria zu den sonnenreichsten Küsten Europas. Vor allem in den Reisemonaten von April bis September erwarten Urlauber viele Sonnenstunden. Das Ucka Gebirge bietet Reisenden in der Kvarner Bucht Schutz vor kalten Winden und Niederschlägen.

Die Farbe Blau neu erleben: Urlaub in der Kvarner Bucht

Nur Wenige können die Farbe der Adria genau bestimmen. Manchmal Dunkelblau, manchmal Türkis schimmert das Meer hier in tausend Schattierungen, je nach Tageszeit und dem Stand der Sonne. Es ist ein wundervolles und einmaliges Erlebnis. Wo Istrien auf Kroatien trifft, liegt die Kvarner Bucht mit ihrer komplett anderen Landschaft. Wilde Schönheit und elegante Bauten trifft man in Städten wie Opatija. Die Tradition dieses alten, eleganten Urlaubsortes, dessen Schönheit so manchen der Reichen, Mächtigen und Schönen begeistert hat, ist ein echtes Highlight des Tourismus in Kroatien.

Idyllische Inselgruppen an der kroatischen Adria

An der Küste Kroatiens, in Kvarner Bucht, liegt Krk, die größte aller kroatischen Inseln. Krk ist eine Insel, und doch auch wieder nicht. Hier erlebt man Natur pur und gewinnt Abstand vom täglichen Stress.

Als nächstes auf unserer Reise durch die Kvarner Bucht treffen wir auf die Inseln Cres und Losinj. Die Frage, die sich dem interessierten Betrachter hier stellt: Handelt es sich um eine oder zwei Inseln? Ursprünglich waren die beiden Inseln miteinander verbunden, wurden aber durch einen von den Römern künstlich angelegten Kanal voneinander getrennt. Der nördliche Teil der Insel Cres ragt weit hinaus in die Bucht von Rijeka und ist den strengen Nordwinden ausgesetzt. Im Winter sind die Berge hier oft weiß von Schnee. Man stelle sich vor: Schnee auf einer mediterranen Insel! Der südliche Teil der Insel hingegen ist vor den Winden geschützt, so dass hier das mediterrane Klima vorherrscht.

Rab, die nächste Insel im Kvarner Bucht, wurde erstmals 1889 durch den damaligen Bürgermeister als Bade und Kurort benannt. Damals wurde auch die ortsansässige Kurverwaltung gegründet. Die Insel Pag, etwas weiter südlich gelegen, zieht die Leute durch ihre einmalige Topographie in ihren Bann. Landschaften, Inseln und Städte Kroatiens werden aus tausend und einem Grund besucht.