Ferienwohnung Plitwizerseen

Plitwizerseen sind die bekanntesten kroatischen Nationalparks. Von der Unesco in die Liste Weltnaturerbes aufgenommen.

Der Hauptanziehungspunkt dieses in der Welt einzigartigen Plitwizerparks sind 16 kleine Seen, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die Plitwizeseen sind durch Ablagerung von Rauwacke entstanden, ein besonderer Kalksteinart.

Der Plitwize Park umfasst das Quellgebiet des Flusses Korona und ist von dichten und teilweise unkultivierten Buchen, Tannen und Fichtenwäldern umgeben.

Neben Seen und Wäldern zieren auch mehrere Höhlen, Quellen und Blumenwiesen den Park und unter den seltenen zahlreichen Tierarten, die hier heimisch sind ist der Braunbär hervorzuheben.

Spezialfahrzeuge, Panoramazüge und Elektroboote, die es Besuchern ermöglichen , die Naturschönheit hautnah zu erleben, sowie die günstige Lage neben der Hauptverkehrsader, die Zagreb mit Dalmatien verbindet, tragen zu Beliebtheit dieses Nationalparks bei.