Ferienwohnung Vodice: Entdecken Sie die landschaftlichen Reize Ihres Urlaubsparadieses

Vodice ist eine Kleinstadt nördlich von Sibenik gelegen. Der kleine Fischer und Bauernort wird auch als das St. Tropez Kroatiens bezeichnet. Zu den Hauptattraktionen Vodices gehört die Kirche Sveti Kriz, die bereits im Jahr 1402 erbaut wurde. Unser Tipp: Buchen Sie sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Vodice und verbringen Sie einen ungestörten Urlaub mit viel Privatsphäre.

Vodice, Hafenortschaft in Norddalmatien, 11 km nordwestlich von Sibenik. Der Jachthafen Vodice liegt im Nordosten von Vodice (Vrulje Bucht). Von den (im 19. Jh. abgetragenen) Wehrmauern aus dem 16. Jh. ist ein dreistöckiger Turm, der sog. Caric Turm, erhalten. Die Pfarrkirche mit Reichverzierter Barockfassade wurde 1749 von dem Baumeister Ivan Skoko aus Sibenik errichtet; den barocken Glockenturm erbaute im 18. Jh. Meister Vicko Macanovic. Das Gemälde der Heiligen Familie auf dem Hauptaltar ist das Werk eines unbekannten Künstlers aus dem 17./18. Jh. Am Ortseingang von Vodice sind Gebäudereste aus türkischer Zeit erhalten. Am Friedhof, westlich des Orts Vodice, ist die kleine Heilig Kreuz Kirche (einst Pfarrkirche) zu sehen, die 1662 von Vicko Ivanov aus Korcula erbaut wurde.

Im Ort Vodice gibt es Tennisplätze, einen Fußballplatz, Basketballplätze und ein Sportzentrum (beim Hotel Olimpija). Angeboten werden ferner Tauch und Windsurfing Kurse sowie organisierte Unterwasser Fotosafaris. Ausflüge und Rundfahrten sind ebenfalls möglich. Im August findet das traditionelle Stadtfest von Vodice statt. Feierlich geht es auch am Tag der Madonna von Karmel (16. Juli) zu. Vodice ist Gastgeber des Kroatischen Festivals kleiner Radiosender (Anfang Juni). Im Sommer veranstalten die Galerien Bast und Strikoman viele interessante Ausstellungen. Der Jachthafen ACI Vodice hat 450 Liegeplätze im Meer und weitere 150 an Land.