Ferienwohnung Zaton bei Sibenik

In Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder immer beliebteren Appartements erwartet den Urlauber auf seiner Reise in Zaton die Freundlichkeit der Einheimischen. Planen auch Sie Ihren Urlaub mit Ihrer Familie in einer Unterkunft in Zaton. Der Urlaub in Kroatien in einer privaten Ferienwohnung ist eine günstige Alternative zu einem Aufenthalt in einem Hotel. Private Ferienwohnungen oder Appartements haben ein wesentlich geringerer Mietpreis als ein Hotel. Der Urlaub in einem Ferienwohnung oder einem Appartement direkt am Meer erfreut sich in vielen Kroatischen Städten bereits großer Beliebtheit. Wir möchten Ihnen auf den nachfolgen Seiten unsere Unterkünften am Meer in Zaton vorstellen. Interesse an Ferienwohnung oder ein Appartement, oder ein Ferienhaus direkt am Meer in Zaton, stöbern Sie im großen Angebot bei Cro-Marin. Freie Ferienwohnungen, Appartements, Ferienhäuser in Zaton für jeden Geschmack und Geldbeutel. Eine Gelegenheit Zaton mit seiner eigenen Natur zu entdecken. Die freie Unterkunft in Zaton bietet Ihnen Cro-Marin online.

Zaton liegt im westlichen Teil der Bucht von Sibenik, da wo der Fluss Krka ins Meer mündet. Der Ort wurde im 15. Jh. gegründet, aber die alten Nekropolen in der Umgebung von Zaton, noch aus der Zeit vor Christi, zeugen von uralter Besiedlung dieses Gebietes. Zaton ist eine typisch dalmatinische Siedlung. Eingerahmt von den Hügeln, aus alten und neuen Steinhäusern aufgebaut, liegt es am Rande der gleichnamigen Bucht. Die hervorgehobene St. Georg und Rochus Kirche wurde im 16. Jh. erbaut. Wenn man die Straße Richtung Hinterland fährt, finden wir Felder mit Sauerkirschen, die Maraska, Weinreben und Oliven. Außer mit Landwirtschaft, beschäftigen sich die Leute in Zaton mit Fischfang und in letzter Zeit mit Tourismus.

Zaton, Ortschaft und gleichnamige kleine Bucht im Nordwestteil der Bucht von Sibenik, 10 km westlich von Sibenik. Die Bucht rahmen die Hügel Rastovac (136 m), Krizeva glava (102 m) und Glavica (147 m) ein. In Urkunden aus dem 15. Jh. Ist der Ort Zaton erstmals erwähnt. Die Kirche St. Georg und Rochus wurde im 16. Jh. erbaut; darin kann man den 1789 von den Meistern Pio und Vicko Dall'Aqua angefertigten Petrusaltar aus Marmor bewundern. Hier trainieren viele Regional und Nationalmannschaften. Unterkunft findet man in Privathäusern, Zimmern und Apartments. In einigen Restaurants im Ort kann man dalmatinische Spezialitäten verkosten. Verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten können die Gäste in den Nachbarorten Vodice und Sibenik finden. Die Nähe zum Prokljansee, Skradin und dem Nationalpark Krka machen Zaton zu einem guten Urlaubs und Ausflugsziel. Wegen seiner günstigen Lage wurde in Zaton ein Ruderweg für die Bedürfnisse der Mediterranen Sportspiele, mit allem was dazu geht, eingerichtet.