Ferienwohnung Makarska

Ihr Makarska Urlaub in einem Ferienwohnung, Ferienhaus in der Strandnähe. Besuchen Sie Makarska in Kroatien und genießen Sie wunderschönen Makarska Strände. In Ferienhäuser, Ferienwohnungen, erwartet den Urlauber auf seiner Reise in Makarska, ein reichhaltiges Programm.

Makarska, Hafenstadt und Fremdenverkehrszentrum an einer weiten Bucht am Fuße des Biokovo Gebirges mit 11743 Einwohnern. Makarska ist das Zentrum der bekannten, etwa 60 km langen Riviera von Makarska, die sich von Brela im Westen bis Gradac im Osten erstreckt. Die Makarska Riviera liegt eingezwängt zwischen den Hängen des unter Naturschutz stehenden Biokovo Gebirges und dem Meer, von dem man sagen kann, dass es hier klar und sauber wie selten anderswo im Mittelmeerraum ist. Makarska ist ein angenehmer Urlaubsort: am Berührungspunkt von Meer und Gebirge kann der Gast die schönen langen Strände und die üppige Vegetation mit Olivenhainen und Kiefernwäldern genießen. Hinzu kommen sehenswerte Kultur und Geschichtsdenkmäler, das gastronomische Angebot und das Freizeitangebot. Einen besonderen Reiz im Makarska bietet, neben dem reichen Kultur und Geschichtserbe, das Malakologische Museum (im Franziskanerkloster), dessen einzigartige Sammlung Muscheln aus der Adria und den Weltmeeren umfasst. Es zählt zu den schönsten und bestausgestatteten malakologischen Museen der Welt.

Sportfreunden und Aktivurlaubern stehen viele Plätze und Requisiten für Sportarten zu Lande und zu Wasser zur Verfügung. Das Tenniszentrum in Makarska hat neun Hartplätze, einen Platz mit Color Set Boden sowie zwei Hallen mit beleuchteten Hartplätzen. Dieses moderne Tenniszentrum, in dem wichtige internationale Turniere abgehalten werden, liegt unweit des bekannten Strandes von Makarska. In Makarska werden auch Kuraufenthalte angeboten: die Kurheilanstalt Biokovka hat ein vielfältiges Programm therapeutischer Anwendungen. Angenehm sind Spaziergänge am Hafen und an den städtischen Badestränden vorbei, doch wer zu größeren Anstrengungen bereit ist, kann auf einem der vielen Gebirgspfade die Gipfel des Biokovo Gebirges erklimmen, die frische Gebirgsluft und die großartige Aussicht genießen. Das Biokovo tritt nicht nur durch viele Besonderheiten des Reliefs hervor, sondern auch durch endemische Pflanzenarten und seinen Reichtum an Großwild (Wildschafe und Gämsen). Kultur, Kunst und Vergnügungsveranstaltungen sowie Volksfeste sind fester Bestandteil des Lebens in Makarska, besonders in der Fremdenverkehrssaison. Im Juli und August findet traditionell der Kultursommer von Makarska mit Theatervorstellungen, Konzerten, Gesangsabenden dalmatinischer A cappella Chöre, Ausstellungen, Poesieabenden und Folkloreveranstaltungen statt. Im Rahmen des Kultursommers werden auch die Ribarska noc (Fischernacht) und die Noc Kale large (Nacht der Kalelarga) abgehalten.

Makarska breitete sich in Form eines Amphitheaters am Meeresufer und am Fuß des Biokovo Gebirges aus; sie besteht aus einem für den Mittelmeerraum typischen alten Stadtkern und einem neueren Teil mit Hotels, Restaurants, Geschäften usw. In nordwestlicher Richtung erstreckt sich ein Park mit Kiefernwald, der den 1500 m langen Strand in Donja luka säumt. An Donja luka schließen sich viele weitere Sandbuchten an, die durch kleine aus Kalkstein aufgebaute Bergkämmen voneinander getrennt sind.