Urlaub in Zadar: 3000 Jahre Zeitgeschichte in der Mitte Kroatiens

    Ferienwohnung Zadar

    Zadar: Die fast 3000 Jahre alte Stadt ist die Hauptstadt Dalmatiens. Denkmäler aus der Antike bis zum Barock bereichern die Stadt Zadar und machen sie sowohl für Einwohner als auch für Reisende zu einem atmosphärischen Fleckchen Erde.

    Zadar ist eine lebhafte Stadt mit vielen sehenswerten Ecken. Römische Ruinen und Kirchen geben Besuchern in ihrem Urlaub in Zadar einen Einblick in die reiche Vergangenheit der Stadt. In der historischen Altstadt Zadars sucht man vergeblich nach Straßenlärm und Abgasen. Hier werden keine Autos zugelassen, sondern nur Fußgänger, die in ihrem Urlaub in Zadar die Atmosphäre in den kleinen, historischen Gassen genießen wollen. Zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt Zadar gehören ein altes Tor aus der Renaissance sowie die Kirche Sveti Donat, die noch aus dem 9. Jahrhundert stammt.

    Viel Sonne, wenig Regen: Das Wetter in Zadar

    Das milde, mediterrane Klima erfreut Urlauber zu jeder Tageszeit. Das Wetter in Zadar bietet Urlaubern ganzjährig den Ausblick, einen wunderschönen Urlaub in Zadar verbringen zu können. Nicht umsonst ist Kroatien das drittbeliebteste Urlaubsland. Das Wetter in Zadar wird Reisenden immer wohlgesonnen sein.

    Ferienwohnung in Zadar: aneinandergereihte Perlen an der kroatischen Adria

    Schon die 3 Sterne Ferienwohnungen in Zadar bieten Urlaubern allen Komfort. Daneben gibt es auch 4 Sterne Unterkünfte mit einem sehr guten Preis Leistungs Verhältnis und sonniger Lage mit Ausblick aufs Meer. Von einer Ferienwohnung in Zadar aus kann man die Schönheit des Landes erkunden. Hotels, Ferienwohnungen und Apartments reihen sich hier wie Perlen aneinander und bereichern das Urlaubsgebiet.

    Ein besonderer Luxus, den sich viele Urlauber gönnen, ist eine Ferienwohnung mit Pool. Vor allem im Sommerurlaub genießen Urlauber in einer Ferienwohnung mit Pool die herrliche Luft und die vielen Sonnenstunden. Urlaub in Zadar steht unter dem Motto: für jeden die passende Unterkunft. Vor allem Familien mit Kindern haben besondere Freude an einer Ferienwohnung mit Pool, die den Urlaub in Zadar zu einem unvergesslichen Urlaub werden lässt, das lange in Erinnerung bleibt.

    Der besondere Urlaub: Apartment in Zadar

    Beim Stöbern im Online Angebot von cro-marin.com die passende Unterkunft finden: Gäste wohnen im Apartment in Zadar allein, ohne andere Urlauber um sich herum zu haben oder auf andere Rücksicht zu nehmen. Schon bei ihrer Ankunft in einem Apartment in Zadar können sich Gäste wie zuhause fühlen. Wohn und Schlafräume sowie Küche und Badezimmer sind mit allem Komfort ausgestattet. Ganz in der Nähe eines Apartments in Zadar gibt es meist viele kleine Restaurants und Bars, wenn man mal doch nicht kochen möchte. 

    Entschleunigen in Zadar unter der kroatischen Sonne

    Für alle, die den Alltag müde sind, sind die Inseln in der Nähe der bekannten Küstenstadt Zadar die richtige Wahl. Sie gehören zu Norddalmatien und reizen durch Naturschönheit und Geschichtsdenkmäler. Aus über 400 Inseln können Sie sich eine aussuchen. Aus dem Meer tauchen größere und kleinere Inseln auf, grün vom Machia und Olivenbäumen, Täler und Berge, zahllose Buchten und Golfe, lang gestreckte Landzungen haben ihnen Unterschiedliche Formen verliehen. Wir kommen nach Olib-Silba, Premuda und Vir und weiter nach Dugi Otok, Lavadra und Pasman.

    Inselidylle in Kroatien: Unberührte Natur in Zadar hautnah erleben

    Die nahe Insel Pasman war ursprünglich mit Insel Ugljan zusammengewachsen. Die schmale Meeresenge Zdrilac, die die beiden Inseln voneinander trennt, konnte früher überschritten werden. Zwischen Ugljan und Dugi Otok ist die Insel Iz. Für einen Urlaub in unberührter Natur bietet Dugi Otok gute Gelegenheit. Auf 114 Quadratkilometern wohnen Fischer und Bauern und im Sommer ziehen wunderschöne einsame Strände und die Sehenswürdigkeiten viele Besucher aus Kroatien und aus dem Ausland an.Auf dieser Insel befindet sich auch Telascica, ein Naturpark mit einer großen Population vom Muflons. Das Leben besteht aus dem Netz, dem wein, der dalmatinischen Kneipe der Stille der Inselnächte in denen nur die Zikaden und die Wellen hörbar sind. Das ist auch der Gesang des alten Sehmanns, der immer wieder durstig von Oliven, Fisch und geräuchertem Schinken zum hundertsten Mal seine Geschichten von der See und den Häfen der Welt erzählt.