Halbinsel Peljesac erkunden

Halbinsel PeljesacHalbinsel Peljesac

Die Halbinsel Peljesac:

Die Ferienhäuser auf den Halbinsel Peljesac, verfügen überwiegend über bequeme Terrassen mit wunderschönen Blicken auf das Meer. Die Ferienhäuser sind eingebettet in einer freundlichen, mediterranen Atmosphäre. Die Hotels auf der Halbinsel Peljesac, sind umgeben von Pinienwäldern, direkt am Strand und bieten All inklusive Verpflegung und Unterhaltung. Das Wetter auf diesen südlichen Teil Dalmatien mit vielen sonnigen Tagen ermöglicht selbst im Winter einen interessanten und erholsamen Urlaub.

CRO-MARIN führt Sie in Kroatien, auf Halbinsel Peljesac, wo Ihnen die Orte wie: Orebic, Viganj, Kuciste, Crkvice, Trstenik, Prapratno, Potomje und Zuljana, unvergessliche Urlaubserlebnisse bringen werden.

Orebic

Orebic – in 7 km von Kuciste und 9 km von Viganj entfernt, befindet sich Ort Orebic. Ort Orebic ist ein malerisches Städtchen mit reicher Seefahrer Tradition, wovon im Seemuseum von Orebic viele Dokumente zeugen. Zu empfehlen ist auch den Besuch des Franziskanerklosters (1470) in welchem eine reiche Museumssammlung untergebracht ist. Der Franziskaner Kloster befindet sich, am Fuße des Berges von St. Ilija (961 m), von wo sich ein unvergesslicher Ausblick auf seine Naturreiche Umgebung erschließt. Von kulinarischen Angeboten, wert ist zu erwähnen einen alten Keller in dem Oliven gepresst wurden, MLINICA genannt, in dem heute ein Restaurant untergebracht ist, in dem Sie alle dalmatinischen Spezialitäten probieren können.

Auch ein andere gute Restaurant, PANORAMA JURKOVIC, bietet alle dalmatinischen Spezialitäten an und man hat einen wunderschönen Blick auf das Meer und auf die Insel Korcula.

Die Frauen Tracht der Halbinsel Peljesac - Ihre Ursprünge liegen in der Kleidung der Renaissance - sie wirkt auch heute noch sehr attraktiv.

Viganj

Viganj ist eine kleine Fischerbucht an der Südseite von Halbinsel Peljesac. Viganj ist schon wegen Surfing auf der Kap Sveti Liberan sehr bekannt. Die Urlauber können hier die Pfarrkirche St. Michal und das Dominikanerkloster besichtigen. Viele kleine Restaurants und Bars direkt auf den Strand laden hier zu verweilen.

Kuciste

Es ist zu empfehlen, Urlaub in einem der schönsten Orte Kroatiens auf der Halbinsel Peljesac zu verbringen. Wenn Sie ein Liebhaber von Sehenswürdigkeiten sind, da finden Sie in Kuciste die prächtige steinerne Paläste (z.B. der Barockpalast Lazarevic) und alten Kirchen (Hl. Dreifaltigkeit, Hl. Anna, Hl. Laurentisu und der St. Lukas-Friedhof aus den 14 Jh.)

In Kuciste finden Sie sportliche und kulinarische Möglichkeiten für Bootsfahrten, Segeln und Surfen; Gaststätten mit einheimischen Spezialitäten und der berühmten roten Weinen wie Dingac und Plavac von Halbinsel Peljesac, weiter auch, finden Sie die Möglichkeit zur Jagd auf Mufflons, Fasanen und anderes Wild an den Abhängen des Berges St. Ilija.

Crkvice

Robinson Touristen, die sich nach Einsamkeit und Erholung sehnen, finden in dem Ort Crkvice auf der Halbinsel Peljesac ein einmaliges Ambiente vor. Robinsontourismus für die Menschen die Ruhe suchen in einsamen Ortschaften, dann sind sie in der Ort Crkvice auf der richtige Stelle. Wenn Sie die benachbarte Ort Kuna besuchen, versäumen Sie nicht die alte Kirche, das Museum und den Garten anzuschauen.